Nanny

CHARAKTER:

sehr menschenbezogen, anhänglich, lieb, verschmust, lustig, lebensfroh

BESCHREIBUNG

Für die Kleine suchen wir besondere Menschen, bei denen Äußerlichkeiten nicht im Vordergrund stehen,
sondern ihr bezauberndes Wesen.
Nanny kam mit einer schon vorhandenen, aber nicht ansteckenden Hautinfektion nach Deutschland. Hier wurde sie längere Zeit
medizinisch versorgt. Es wurden Blut und Hauttests durchgeführt. Es lagen keine Art von Mittelmeer-Erkrankung vor.
Auch ein Pilzbefall konnte ausgeschlossen werden, sowie eine Gefahr der Ansteckung für Mensch und Tier. Das Ausbreiten der Hautinfektion konnte durch die kontinuierliche Weiterbehandlung in der Pflegestelle zum Stoppen gebracht werden und sieht deutlich besser aus. Es traten keine neuen infizierten Stellen mehr auf. Alle Stellen am Halsbereich heilten ab und Haare wuchsen nach. Nur im Kopfbereich blieben diese Erfolge aus.
Laut Aussage des Tierarztes ist vorraussichtlich die Hautinfektion damals schon zu tief vorgedrungen und kann somit die Haarwurzeln geschädigt haben. Nanny benötigt tägliche Hautpflege, das Eincremen von einer Spezialsalbe morgens und abends. Wenn dies nicht durchgeführt wird, kommt es zu extrem trockener Haut, Nanny fängt sich dann ständig an zu kratzen. Somit entstehen schnell kleine Kratzwunden, die dann einer gesonderten Behandlung benötigen. Vor direkter Sonnenbestrahlung sollte sie geschützt sein. Es wäre schön wenn sie in ihrem neuen zu Hause einen Garten hätte, wo sie bei sonnigem Wetter viele schattige Plätze finden könnte, dann fühlt sie sich am wohlsten.
Um ihr Wesen zu beschreiben, kann man nur sagen, man wäre entzückt. Sie ist unsagbar menschenbezogen, anhänglich, lieb und verschmust. Wenn sie sich freut, springt sie wie ein Kängeruh in die Luft. Sie hat kein Problem mit anderen Hunden. In ihrer Pflegestelle lebt sie in einem größeren Rudel, kleine und große Hunde. Ihre Lebensfreude bringt sie täglich zum Ausdruck und wirbelt das ganze Rudel auf, in dem sie jeden Hund mehrmals am Tag aufs herzlichste begrüßt und ihre Lebensfreude für alle anderen gleich ansteckend ist. Nanny eignet sich auch sehr gut für eine Familie mit Kindern, die liebt sie nämlich sehr. Es sollten möglichst Kinder sein, die es verstehen, dass Nanny am Kopfbereich etwas empfinlich ist und nicht so gerne dort gestreichelt wird. Nanny wird nie böse wenn man ausversehen an ihre Hautstellen kommt, sie dreht von ganz alleine ihr Köpfchen in eine andere Richtung. Auch die täglichen Behandlungen akzeptiert sie.
Wer kann Nanny ein liebevolles zu Hause geben,jemand der viel Zeit hat sie zu verwöhnen? Es ist eine so entzückende Maus mit einem so sanftem Wesen. Wir wünschen es ihr von ganzem Herzen, dass sich doch noch ein liebevoller Mensch für sie findet. Sie hat es so verdient!

Inzwischen ergab ein erneuter Test leider doch Leishmaniose, wenigstens wird ihre Haut nun durch die Behandlung etwas besser.