Basco

CHARAKTER:

lebendig/agil, lieb, intelligent, braucht Konsequenz & klare Führung weil er taub ist, mag Katzen und Kinder

BESCHREIBUNG

Basco hat ein Handicap: er ist taub.
Dies wurde vor kurzem festgestellt und er benötigt nun eine etwas
besondere Erziehung und Auslastung.
Seit einem knappen Jahr lebt er in Deutschland, doch seine Familie
kann ihm aufgrund privater Veränderungen nicht mehr gerecht werden.
Darum sucht er nun Menschen, die Lust haben mit ihm zu arbeiten und
ihn gemäß seinem Handicap zu fördern und auszulasten und ihm
Sicherheit zu geben.
Basco kennt Katzen, Kinder und Artgenossen. Er ist immer lieb, aber
hat viel Temperament und wirkt dadurch recht stürmisch. Daher
sollten evtl. vorhandene Kinder nicht allzu klein sein.
Es gibt tolle Möglichkeiten mit einem tauben Hund zu arbeiten (z.B.
Mantrailing/Nasenarbeit). Grundkommandos wie "Sitz", "Platz" und
"auf deinen Platz" kennt er schon per Handzeichen.
Es ist eine kleine, aber nicht unmögliche Herausforderung, aber
Basco gibt viel zurück, er ist ein toller Kerl!

Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage. Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen neuen Hund von der Straße, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.