Luis

CHARAKTER:

verträglich, lieb, menschenbezogen, anhänglich, neugierig

BESCHREIBUNG

​Luis schreibt die Geschichte vieler griechischen Straßenhunde, er wurde auf der Straße ausgesetzt und sich selbst überlassen. Er muss mal in einer Familie gelebt haben, da er mit Halsband unterwegs war. Ein Frau in Epanomi hat uns auf ihn aufmerksam gemacht. Sie meldete uns einen Hund, der von einem Rudel gemobbt wurde und sehr ängstlich ist. Luis hatte Angst vor den anderen Hunden und war wie angewurzelt in seinem Versteck. Luis wurde Opfer ihrer Attacken und musste dort dringend weg. Unsere Mitarbeiter haben ihn aus seinem Versteck befreit und ins Tierheim gebracht.
Im Welpengehege hat es ein wenig gedauert bis er sich zurecht gefunden hat. Er traute sich anfangs nicht mal zu spielen, jetzt hat sich die Situation gebessert, er ist immer noch ein wenig vorsichtig aber er hat wieder mehr Lebensfreude im Gesicht. ​Es wäre schön, wenn wir bald ein liebevolles Zuhause für den lieben Luis finden könnten.

Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage.
Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen jener Hunde, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.