Simba

CHARAKTER:

lieb, verträglich, ruhig

BESCHREIBUNG

Kurz nach ihrer Geburt erlebte Simba schon die schreckliche Seite des Lebens. Das ist das Alter, indem Hirten in Griechenland aufgrund eines alten Mythos die Ohren und Schwänze von den Hunden schneiden. Sie tun dies den Hunden an, weil sie denken, dass sie sie beschützen. Wenn ihre Hunde, während sie ihre Schafe bewachen, mit Wölfen kämpfen müssten, dann wäre es für die Wölfe schwierig , einen Hund zu fangen, der keine großen Ohren und keinen langen Schwanz hat. Das ist die Hirten-Tradition. Aber eigentlich ist es genau so ein Mißbrauch, wie die Genitalverstümmelung bei Menschen, die auch aufgrund von Mythen durchgeführt wird- es ist und bleibt ein Missbrauch. Simba hatte Glück in ihrem Unglück. Sie schaffte es irgendwie zu entkommen. Ihr Retterin fand sie auf einer Landstraße laufend. Ein 3 Monate alter Welpe, allein auf einem Feld. Weit und breit kein Baum, kein Strauch, keine Hundemama, keine Geschwister,.....Sie musste schon einige Zeit unterwegs gewesen sein, denn sofort, als ihre Retterin sie in das Auto setzte, schlief sie für viele Stunden. In ihrem "zweiten Leben" durfte Simba in einem Hof ​​mit anderen Hunden aufgewachsen.
Sie wurde eine gute Begleiterin für alle von ihnen. Sie ist ein zutrauliches und intelligentes Mädchen. Sie gehorcht schnell, es besteht keine Notwendigkeit, ihr etwas zweimal zu erzählen. Ihre schlauen und wunderschönen Augen, die dich ansahen und darauf warteten, was du von ihr verlangen möchtest. Unter ihrer großen Größe, ist sie ein liebes, verspieltes u verschmustes Mädchen geblieben. In ihrem Rudel ist sie so ein bißchen zur "Hausmeisterin" avanciert. Sie beendet kurz u knapp, wenn zwei sich streiten. Simba ist eine sehr loyale Dame mit einem guten und friedlichen Charakter. Simba hat viel Kraft und eine tolle, entspannte und ruhige Art, dir zu sagen "Mach dir keine Sorgen ... alles wird gut, ich bin hier für dich, einfach nur entspannen, ich bin bei Dir ".
Leider kennt sie noch nicht sehr viel in ihrem Leben. Jeglicher Strassenverkehr ist ihr unbekannt, wie so vieles andere da draussen. Denn sicherlich hätte Simba bei ihrer Retterin alt werden können, wenn diese nach einem Schlaganfall ihre 10 geretteten Hunde nicht mehr versorgen kann. Diese Tierschützerin benötigt jetzt die Loyalität und Unterstützung der Tierschützercommunity. Deshalb suchen wir für die tolle Simba ein neues Zuhause. Sie wurde regelmäßig geimpft und ist in einem sehr guten Zustand.

Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage.
Jeder vermittelte Hund macht Platz für einen jener Hunde, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.