Tigris

CHARAKTER:

freundlich, friedlich, bei fremden Hunden unsicher

BESCHREIBUNG

Tigris wurde gefunden, in einem Abwasserrohr neben der Strasse gefunden. Er war 5 Monate alt, ein kleiner Kerl, der in dem Wasserrohr in der Dunkelheit und dem schmutzigem Wasser lebte. Sein Retterin sah an diesem Tag gerade mal seinen kleinen Kopf am Ende des Rohres und schon war er wieder verschwunden. Sie versuchte alles ihn anzulocken mit Essen, aber Tigris war zu verängstigt. Es war nur eine Frage der Zeit, die er dort leben konnte,bis er verhungert wäre oder die Ratten ihn gefressen hätten. Beim nächsten großen Regen wäre er in dem Wasserrohr ertrunken. Er hatte kein Essen, er trank nur das schmutzige Wasser in dem Rohr um zu überleben. Seine Retterin holte die Feuerwehr, die öffneten das Gitter am Ende der Rohres und jagten am anderen Ende der Rohres Wasser rein und durch den großen Wasserdruck wurde Tigris rausgespült, da wo seine Retterin auf ihn wartete. Sie fing ihn auf damit er nicht noch entkam und auf der daneben liegenden Schnellstraße zwischen die Autos geriet. Ein hübscher kleiner Junge, und so ein Glückspilz. Von dieser Zeit an wohnte Tigris in einem Hof ​​mit 5 weiteren Hunden. Er benahm sich nett und friedlich, verspielt, sehr gehorsam, entspannt, ohne Kämpfe innerhalb seines Rudels. Er stellte nie besondere Ansprüche an seine Retterin und war immer geduldig bis er an der Reihe war. Er entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem starken und gesunden Hund. Er will nicht wirklich der Anführer des Rudels sein, er folgt einfach und überlässt den Rest den Mädels. Sein "Hunger" nach Liebe und Sicherheit ist immer sehr offensichtlich. Besonders Sicherheit ist wichtig für ihn. Außer seinem Hof, seinen Mädels, seiner Retterin und seinem Napf kennt Tigris noch nicht sehr viel von der Welt. An seiner Sozialisation mit anderen Hunden und im Straßenverkehr etc. muss noch gearbeitet werden. Auch seine Spaziergänge waren auf den Feldern in der Nähe des Hauses in dem erlebte. Er kennt also noch nicht viel! Aber Vertrauen ist das Hauptwort für Tigris. Wenn er sich geliebt fühlt und vertraut, dann ist Tigris ein friedlicher, glücklicher, einfacher und gesunder Hund, der seine Loyalität mit Freude an seinen Besitzer zurückgibt. Leider ist seine Retterin so schwer erkrankt, dass sie sich leider nicht länger um ihn kümmern kann. Aus diesem Grund wird dringend ein Zuhause für Tigris gesucht, in dem man sich zutraut mit Tigris zu arbeiten. Er ist ein toller Hund!

Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage.
Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen jener Hunde, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.