Oskar

CHARAKTER:

anfangs misstrauisch, dann neugierig, verträglich mit Hündinnen, mit manchen Rüden, lieb

BESCHREIBUNG

Vorgeschichte:
Maria, eine Pflegestelle von uns in Griechenland, hat die Mama mit acht Babys gefunden. Was für ein Zufall, alleine hätte es die Familie sicher nicht geschafft. Mama Ariel konnte die Welpen nicht ernähren, war selbst ausgemergelt und kraftlos. Nachdem sie gemerkt hat hat sie uns an ihre Jungen heran gelassen und Maria konnte sie zu sich nehmen. Dort leben sie jetzt und erfreuen sich bester Gesundheit. Mama und Kinder sind wohlauf und quietschfidel. Es sind alles zuckersüsse, liebe Hunde. Wir hoffen das wir für jeden einzelnen eine liebevolle Stelle finden wo sie ihr ganzes Leben lang bleiben dürfen.

Januar 2018:
Oskar ist ein lieber Hund, der wenn er erst Vertrauen zu seinen Menschen gefasst hat, treu ergeben ist. Mit Menschen die er kennt hat er keinerlei Probleme, im Umgang mit kleinen Kindern ist er geduldig und zeigt keine Aggression.
Im Haus selbst ist er brav und bleibt problemlos mehrere Stunden alleine.
Fremden Besuchern gegenüber ist er am Anfang misstrauisch, jedoch auch neugierig und mit etwas Geduld kommt er nach einer gewissen Zeit um Kontakt aufzunehmen.
Mit Hündinnen egal welcher Größe verhält sich Oskar vorbildlich. Bei Rüden entscheidet die Sympathie und macht er hier auch keinen Unterschied ob kastriert oder nicht, leider neigt er dazu dominante Rüden zu unterwerfen.
An der Leine läuft Oskar ohne jegliche Probleme. Leider durfte er bisher noch nicht viel frei laufen, da er starken Jagdtrieb hat und bisher kein Rückrufkommando gelernt hat. Er fürchtet sich speziell auch vor Radfahrern und betrachtet diese als Gefahr.
Um seine Unsicherheiten und das sich hieraus resultierende Angstverhalten in den Griff zu bekommen, benötigt Oskar einen erfahrenen Menschen an seiner Seite, der ihm innere Stärke und Selbstsicherheit signalisiert. Mit einer gerechten und konsequenten Erziehung wird aus Oskar ein toller Familienhund, der seiner Familie als Wach- und Schutzhund treue Dienste erweisen kann.

Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage.
Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen jener Hunde, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.