Mona

CHARAKTER:

menschenbezogen, freundlich, lieb, neugierig

VIDEO:

BESCHREIBUNG

Mona wurde mit einem Zettel um den Hals an einer Kirchentür angebunden aufgefunden. Als unsere Tierschützerin sie dort fand muss sie schon ein paar Stunden gehangen haben. Sie freute sich sehr als unsere Tierschützerin sie los band und stieg auch sofort ins Auto ein. Eines ihrer Augen war schwer entzündet und auf dem Zettel stand, dass ihre Familie verstorben wäre und sie nun ein neues Zuhause suchen würde! Ja, auch dies ist leider in Griechenland keine Seltenheit. Selbstverständlich konnten wir Mona nicht ihrem Schicksal überlassen. Sie wurde medizinisch versorgt und ist wieder ganz gesund. Nur das eine Auge konnte nicht mehr ganz gerettet werden, was Mona jedoch nur geringfügig beeinträchtigt. Mona sucht nun sehnsüchtig ein eigenes Zuhause.

Sie ist ein toller und aufmerksamer Familienhund der Menschen gegenüber absolut offen und zutraulich ist. Sie liebt Spaziergänge und genießt jede Aufmerksamkeit. Auch mit anderen Hunden ist sie verträglich. Für Mona suchen wir ein Zuhause wo gerne auch Kinder sein dürfen, die mit Hunden achtsam umgehen, sie wäre jedoch auch für ältere Menschen geeignet die noch aktiv sind.

Kontaktperson:
Maria Teckhaus
Mobil: +49 171 1872585
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage.
Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen jener Hunde, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.