Adina

CHARAKTER:

freundlich, verträglich, aktiv, engergievoll, etwas scheu

BESCHREIBUNG

Update Januar 2019:
Adina lebt nun in Deutschland auf einer Pflegestelle in 26629 Großefehn. Und berichtet etwas über ihr neues Leben.
Moin Moin aus dem Norden von Deutschland. Ich bin Adina, lebe zur Zeit auf einer Pflegestelle und bin eigentlich völlig unkompliziert. Mit anderen Hunden und Katzen habe ich überhaupt kein Problem, zwar brauche ich am Anfang ein wenig Zeit, aber dann verstehe ich mich mit allen super. Selbst große Tiere wie Pferde und Kühe finde ich klasse.
Ich bin noch nicht lange in Deutschland, aber in der kurzen Zeit habe ich schon viel gelernt. Ich bin stubenrein, kann gut im Auto mitfahren und noch viele andere tolle Dinge.
Wenn du mir ein wenig Zeit gibst, bin ich ein lieber und treuer Begleiter.
Du findest mich toll? Dann melde dich schnell, denn ich wünsche mir nichts sehnlicher als ein eigenes Körbchen für immer. Vielleicht ja sogar mit einem anderen Hundefreund/in.
Gern kannst du mich nach Absprache auf meiner Pflegestelle in Großefehn bei Aurich besuchen kommen.


Die vier Geschwister Adina, Anabell, Ashima und Anthimos wurden sehr klein und jung auf der Straße ausgesetzt und von Anwohnern lange gefüttert und versorgt.
Die 4 schreiben eine Geschichte die täglich auf den Straßen beobachtet werden kann. Welpen hilflos ohne Mama unterwegs auf der Suche nach Futter. Die Besitzer lassen ihre Hunde nicht kastrieren und frei auf der Straße leben. Dort entsteht täglich neues, ungewolltest Leben. Die Weibchen bekommen ihre Babys und diese werden dann auf der Straße entsorgt und ihrem grausamen Schicksal überlassen.

Die Anwohner hatten Angst um die Welpen sie wurden immer größer und es drohte die Gefahr, dass sie vergiftet werden. Wir haben alle 4 Welpen bei uns im Tierheim aufgenommen. Sie sind verträglich und kommen im Gehege gut klar mit den anderen Hunden.
Es wird allerdings Zeit, dass sie ihre Familien finden. Wir hoffen auf baldige Anfragen für die 4 Geschwister.


Update August 2018:
Bis auf Adina sind alle Geschwister vermittelt. Sie wartet noch immer auf ihre Anfrage. Adina ist anfangs noch immer zurückhaltend, taut aber nach einer Weile auf. Sie konnte noch nicht viel kennenlernen und hofft, dass bald ihr Leben richtig losgeht.



Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage.
Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen jener Hunde, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.