Mary Lou

CHARAKTER:

verträglich, anfangs etwas schüchtern, sehr lieb, anhänglich, treu

BESCHREIBUNG

Mary Lou kam im März 2019 mit einer schweren Gebärmutterentzündung ins Tierheim. Es war gerade Kastrationswoche und sie wurde sofort operiert. Ihr allgemeiner Zustand war schlecht, sie war sehr dünn und voller Flöhe und Zecken. Mary Lou musste zur völligen Genesung im Tierheim bleiben. Ihre Familie, wo sie im Garten wohnte besuchte sie. Wir baten darum, die Hündin zu behalten und ein schönes Zuhause zu finden. Was über Wochen abgelehnt wurde. Nun haben wir doch die Erlaubnis bekommen und hoffen für Mary Lou nicht zu viel versprochen zu haben. Mary Lou ist anfangs etwas schüchtern und muss mit ihren Menschen erst warm werden. Sie taut rasch auf, ist unglaublich lieb und menschenbezogen. Sie hat eine nicht so schöne Jugend erlebt, ist bescheiden und wird alles sehr dankbar annehmen. Wir suchen für die hübsche Hündin ein ländliches Zuhause, wo sie Zeit bekommt anzukommen. Mary Lou wird sich in der richtigen Familie zu einem tollen Familienhund entwickeln.

Wir hoffen bald die geeigneten Endstellen für die 3 kleinen zu finden.
Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage. Jeder vermittelte Hund macht Platz für einen neuen Hund von der Straße, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.