Saki

CHARAKTER:

freundlich, aufgeweckt, munter, verspielt, neugierig

VIDEO:

BESCHREIBUNG

Saki ist der zweite Rüde aus dem Wurf. Er ist kleiner, als sein Bruder Siggi. Saki ist sehr freundlich , neugierig und aufgeweckt. Mit seinen Geschwistern spielt er viel und es ist in der Quarantäne ein großes Getummel. Ende Februar ist Saki reisefertig und könnte dann in sein Zuhause ziehen. Er sucht eine Familie, die sich der Verantwortung bewusst ist und mit ihm die nächsten Jahre durch dick und dünn geht.

Saki wird eine geschätzte Endgröße von ca. 50-54 cm erreichen.

Ihre Geschichte:
Seine Mama ist bekannt und konnte nun endlich kastriert werden. Sie hat eine Schulterhöhe von 48 cm. Schon einmal hatten wir einen Wurf von ihr, konnten sie aber nie einfangen. Sie war zu scheu und clever. Dank unserer großen Hundefalle, konnten wir sie mit 2 weiteren Hunden einfangen. Da sie vor einiger Zeit noch tragend aussah, fuhren wir direkt mit ihr zum Tierarzt. Dort wurde nach einer Untersuchung gesagt, das sie sicher keine Welpen bekommen hatte. Auch ihr Gesäuge sah nicht danach aus. Am nächsten Tag wurde sie von unserem Tierarzt kastriert und er schlug direkt Alarm, das sie vor kurzem Welpen bekommen haben muss. Wir fuhren sofort los und 6 Leute suchten die Umgebung ab, wo die Mama sich aufgehalten hatte. Nach einiger Zeit hörte jemand der Mädels ein Geräusch. Siggi, der auch heute noch größte und kräftigste im Wurf hatte sich aus seiner Höhle gekämpft und weinte. Er hatte damit alle gerettet und wir konnten die Familie wieder zusammenbringen. Im Tierheim versorgten wir die Kleinen mit Welpenmilch und wärmten sie unter der Wärmelampe. Ihre Mama hatte sie sofort erkannt und auch nach einem Tag angefangen zu säugen. Alle 7 haben es geschafft und sich prächtig entwickelt.


Kontakt:
Lisa Hagins
Mobil:0176-32386578
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage. Jeder vermittelte Hund macht Platz für einen neuen Hund von der Straße, der hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen muss.