A.C.E. Animal Compassion Europe - Tiere in Not e.V.

ist ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein in Neu-Ulm. Hervorgegangen im Herbst 2011, aus dem, ursprünglich 2003 von Herrn Albrecht Widmann gegründeten, Verein „A.C.E. - Animal Compassion Europe - Tiere in Not - Geretsried e.V.".

Wie auch in der Vergangenheit wollen wir Hunde und Katzen, die im Inland oder im europäischen Ausland in Not geraten sind, helfen. Wir setzen uns ein - für die Rettung von Hunden und Katzen aus schlechter Haltung, deren Unterbringung und Vermittlung, sowie ärztlicher Versorgung und Kastration.

Mit ausnahmslos ehrenamtlichen Mitgliedern, hat es sich „A.C.E." zur Aufgabe gemacht, Tieren zu helfen, wenn große und unerwartete Not besteht. Dies nicht nur regional, sondern Europa weit. Die Schwerpunkte unserer Arbeit stellen wir unter dem Menüpunkt „Projekte" vor.

Unser Ziel ist es, durch den Aufbau von immer zur Verfügung stehenden und professionell geführten Pflegestellen, Hunde und Katzen unbürokratisch und schnell aus Notsituationen zu übernehmen. Diese werden dann, wenn sie dafür bereit sind, in ein neues Zuhause vermittelt.

A.C.E erzielt seine Unterstützung für die Tiere durch ein Netzwerk an Tierfreunden, Tierheimen in Deutschland und vielen Privatpersonen.

Auch die zentrale Sammlung und Weiterleitung von Futterspenden und Zubehör ist eines unserer Tätigkeitsfelder.

Für die Zukunft haben wir uns vieles vorgenommen und auch neue Pläne, wie wir Tieren in Not noch schneller und unbürokratischer helfen können.

Seit August 2012 besitzen wir ein Grundstück in Epanomi mit 12.000 qm Fläche. Die Pläne für ein Haus mit Operationsraum, Arztraum, Quarantänestation, Welpenstation, sind fertig und beim Bauamt eingereicht. Wir gehen davon aus, dass wir noch 2012 mit dem Bau beginnen können. Die Genehmigung für dieses Vorhaben seitens der Gemeinde und Veterinäramt liegt uns vor.

Dies ist ein großes Projekt und wir sind ein sehr kleiner Verein mit Gesundem Menschenverstand und vernünftigem Tierschutz. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Rettung, Vermittlung, Kastration und tierärztliche Hilfe stehen bei uns an oberster Stelle. Helfen Sie uns bitte auch weiterhin für Tiere in Not da zu sein.